Kategorien
Liposomales 5HTP

Liposomales 5-HTP – abnehmen mit einem „Schokoladenersatz“?

Besser als Schokolade? Was macht die Aminosäure 5-HTP zum (indirekten) Seelentröster und Helfer beim abnehmen?

Ist 5-HTP das Ende für die Schokoladenindustrie, weil es trübe Gedanken und womöglich sogar Pfunde zum Schmelzen bringen kann, wie Sonne Schokolade?

Egal ob Vollmilch, zart- oder vollbitter – auch ohne wissenschaftliche Untersuchungen wissen wir alle aus Erfahrung und eigenen Beobachtungen: ein Stück (oder eine Tafel?) Schokolade dieses Gemischs aus Kakaobohnen, Fett und Zucker macht glücklich! Es schüttet Glücksbotenstoffe aus und glättet die Nerven – zumindest bis wir ein paar Tage später die Anzeige auf der Waage sehen…

Doch was, wenn derselbe (Vor-)Botenstoff, der beim Schokoladengenuss das Glückshormon “Serotonin” anregt, liposomal verpackt dieselbe Wirkung entfalten und sogar noch beim Abnehmen helfen kann?

Ah, jetzt haben wir Deine Neugierde geweckt und Du willst mehr über 5-HTP erfahren?

Dann erwarten Dich hier die Antworten auf die häufigsten Fragen zu 5-HTP und wie Du es zu Deinem neuen heimlichen und reuefreien Glücklichmacher für zwischendurch zu machen kannst.

Was ist 5-HTP und welche Funktion hat es im Körper?

L-5-Hydroxytryptophan (kurz: 5-HTP) wird im menschlichen Körper zur Serotoninsynthese benötigt und spielt somit auch bei der Melatoninsynthese eine Rolle. Serotonin wird umgangssprachlich auch “Glückshormon” genannt, während Melatonin als “Schlafhormon” gilt. 5-HTP wird ohne weitere Umwege vollständig zu Serotonin umgesetzt im Gegensatz zu Tryptophan. Tryptophan ist in Bananen, Nüssen, Weizenkeimen, Pilzen oder Käse vorhanden. Allerdings bedarf es zur Umwandlung in Serotonin mehrerer Schritte.

5-HTP wirkt hingegen über die direkte Serotoninsynthese über die Psyche indirekt auch auf Körperfunktonen ein:

  • Serotonin regelt Stimmung, Schlaf und Appetit.
  • Ist der Serotoninspiegel in Balance (nicht zu viel, nicht zu wenig) befinden sich Körper, Geist und Seele im Lot und Du fühlst Dich wohl, ruhig, gelassen und bist (grundlos) gut gelaunt
  • Emotional herausfordernde Lebenssituationen oder ungesunde Lebens- und Ernährungsweisen können die Serotoninsynthese blockieren oder den Serotoninabbau beschleunigen. Das kann einen Serotoninmangel zur Folge haben. blockiert oder aber der Abbau des Serotonins zu schnell. Miese Laune, Reizbarkeit, Ängste Depressionen und Schlafmangel können die Folge sein. All dies verschlechtert die Serotoninsynthese zusätzlich und verstärkt dadurch den Serotoninmangel

5HTP liposomales 5HTP

Inwiefern kann 5-HTP zur Gewichtsabnahme beitragen?

Gerade zu Beginn einer Diät oder auch sprunghaft angestiegene körperliche Bewegung kann die Produktion von Hormonen anregen, die ein verstärktes Hungergefühl auslösen.

Studien belegen, dass 5-HTP diese hungerauslösenden Hormonen ausbremsen kann, wodurch der Appetit gezügelt wird, was wiederum beim Abnehmen hilft. [i]

Wissenschaftlich belegt durch dieselbe Studie ist, dass 5-HTP das Völlegefühl verstärkt und somit übergewichtige Menschen beim Gewichtsverlust unterstützen kann.

Warum soll 5-HTP unbedingt kombiniert mit Zink und Vitamin B6 eingenommen werden?

5-HTP ist ein Teamplayer. Anders gesagt: allein, ohne die Unterstützung von ausreichend Zink und Vitamin B6 kann es die Serotonin-Synthese nicht bewerkstelligen.

Am Prozess der Serotonin-Synthese sind Vitamin B6 und Zink maßgeblich mit beteiligt. Emotionaler Stress sowie oxidativer Stress auf Zellebene können eine Unterversorgung von diesen und weiteren Vitalstoffen zur Folge haben – oder der Stress entsteht möglicherweise erst aufgrund dieser Vitalstoff-Unterversorgung.

Um diesen Teufelskreis aus Mangel und Stress zu durchbrechen, ist eine ausgeglichende Vitalstoff-Versorgung erforderlich. Denn wann nützt es, einerseits die Serotoninproduktion hochzufahren, wenn der Serotoninspiegel aufgrund von Vitalstoffmangel direkt wieder absinkt?

Wie es um Deine Versorgung an Vitamin B12, Magnesium und Vitamin C aussieht, sollte daher neben Vitamin B6 und Zink überprüft werden, bevor Du Deinen Körper und Deine Psyche mit 5-HTP unterstützen möchtest.

 

Was solltest Du bei der Einnahme von 5-HTP beachten? (Wichtig!!!)

Generell empfiehlt es sich, von der Einnahme von Nahrungsergänzungsmitteln Rücksprache mit dem Arzt bzw. Heilpraktiker zu halten. Das gilt auch für 5-HTP bzw. liposomales 5-HTP. Insbesondere wenn Du Dich in einem ärztlichen Abnehmenprogramm oder einer Medikation mit Antidepressive befindest, solltest Du vor der Einnahme von 5-HTP Rücksprache mit dem Behandler halten!

Eine Überladung an Neurotransmittern kann die Gesundheit gefährden.

Ein zuviel an 5-HTP äußert sich ähnlich wie ein zuviel an Schokolade: Übelkeit bis hin zum Erbrechen können die Folge sein.

Die Wirkung von 5-HTP kann sich bereits nach innerhalb von zwei Wochen zeigen.

Aus den unterschiedlichen Forschungen lassen sich – je nach gewünschtem Ziel – die Dosierungen ableiten, die Du unbedingt mit Deinem Arzt bzw. Behandler absprechen solltest:

5-HTP zur Stimmungsaufhellung (https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/11869656/):

50-100 mg, 3mal täglich zu den Mahlzeiten, mindestens eine Woche, um eine positive Wirkung zu erzielen

5-HTP zur Verbesserung der Schlafqualität (https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/11869656/):

100-300 mg, ca. 30-45 Minuten vor dem Schlafengehen.

5-HTP zur Linderung von Muskelschmerzen (https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/2193835/)

100 mg, 3-4 mal täglich zu den Mahlzeiten, mindestens zwei Wochen, um eine positive Wirkung zu erzielen

5-HTP zur Reduzierung von Migräne-Anfällen (https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/3536521/):

100-200 mg, 2-3 mal täglich zu den Mahlzeiten, mindestens zwei bis drei Wochen anwenden, um eine positive Wirkung zu erzielen.

5-HTP im Rahmen eines Gewichtsmanagements (https://pubmed.ncbi.nlm.nih.gov/9705024/):

250-300 mg, 30 Minuten vor einer Mahlzeit.

 

Zusammenfassung:

5-HTP entfaltet dann seine positive Wirkung auf Körper, Geist und Seele, wenn es kombiniert mit Vitamin B6 und Zink eingenommen wird. Idealerweise sollte generell die Nährstoff-Versorgung vor einer Einnahme von 5-HTP geprüft und gleich mit optimiert werden.

Liposomale Kombi-Nahrungsergänzungsmittel bestehend aus liposomalem 5-HTP, liposomalem Zink und liposomalem Vitamin B6 punkten gegenüber den üblichen Darreichungsformen vor allem mit ihrer wesentlich höheren Bioverfügbarkeit. Diese kann bis zu 63% über Tabletten bzw. Kapseln liegen.

 

Wichtiger Hinweis: Dieser Beitrag enthält nur allgemeine Hinweise und dient ausschließlich zu allgemeinen Informationszwecken. Die Informationen stellen keine konkrete Empfehlung dar und dienen keinesfalls als Grundlage für eine Selbstdiagnose! Jedenfalls ist der Rat eines fachkundigen Arztes einzuholen.


[i] Cangiano C, Laviano A, Del Ben M, Preziosa I, Angelico F, Cascino A, Rossi-Fanelli F. Effects of oral 5-hydroxy-tryptophan on energy intake and macronutrient selection in non-insulin dependent diabetic patients. Int J Obes Relat Metab Disord. 1998 Jul;22(7):648-54. doi: 10.1038/sj.ijo.0800642. PMID: 9705024.